MiniMax-Interventionen : Minimale Interventionen mit maximaler Wirkung

Die MiniMax-Interventionen von Manfred Prior sind minimale Interventionen mit maximaler Wirkung. Sie helfen in Gesprächen schnell und elegant in die Ziel- und Lösungsorientierung zu kommen. Der Gesprächsfluß bleibt organisch und natürlich und im Klienten werden üblicherweise innere Such- und Konkretisierungsprozesse ausgelöst. Hierbei wird unbemerkt und automatisch die Eigenverantwortung, Selbstwirksamkeit und Änderungsmotivation der Klienten gefördert.

Hier ein Beispiel: falls ein Klient auf eine Frage ein sogenanntes „Nicht-Ziel“ äußert, können Sie ihn folgendermaßen mit der MiniMax-intervention „Sondern“ und der anschließenden Intervention „Konstruktive W-Fragen“ schnell und einfach in die Lösungsorientierung und konkrete Lösungssuche bringen.
Berater: „Was möchten Sie in der Beratung erreichen?“
Klient: „Ich möchte nicht mehr niedergeschlagen sein“
Berater: „Sie möchten nicht mehr niedergeschlagen sein, sondern..?“
Klient. „Ich möchte mich wieder besser mit meiner Frau verstehen.“
Berater: Woran würden Sie merken, dass sie sich wieder besser mit Ihrer Frau verstehen? Wann haben Sie sich das letzte Mal gut verstanden? Warum ist das gelungen / was sind die Voraussetzungen dafür? Was könnten Sie dafür tun? U.ä….

Im Workshop werden zahlreiche MiniMax-Interventionen erläutert und in Rollenspielen demonstriert.
Die Fortbildung hat einen hohen Übungs- und Praxisanteil, so dass Sie Vetrautheit und Sicherheit im Umgang mit der Methodik entsteht.

Gerne können Sie bei den Übungen und Demonstrationen eigene Fragestellungen oder konkrete Klienten einbringen.

Das Seminar findet an einem Tag statt.

Der Unterschied zum Seminar „Ziel- und lösungsorientierte Gesprächsführung: MiniMax und weiteres Know-How“ besteht darin, dass wir uns in diesem Seimnar ausschließlich auf die Minimaxinterventionen konzentrieren und diese sehr vertiefend übend.

Die meisten Anbieter lassen das Seminar von der Psychotherapeutenkammer akkreditieren.

Wenn das Seminar über die MEG gebucht wird, zählt es als halbes C-Seminar für die MEG-Zertifizierung.

Weiterhin wird das Seminar für das Zertifikat "zertifizierter Hochbegabtentherapeut/-berater" (KMS) anerkannt.



>> Zu den Seminarterminen ...


Auch buchbar im Format:

Online

Vortrag

Fortbildungsangebote im Überblick

Hier finden Sie alle Termine der offen buchbaren Seminare im Überblick.

Newsletter - bleiben Sie informiert

Fortbildungsankündigungen, hilfreiche Tipps und Tricks sowie Einladungen zur kostenfreien Vortragsreihe "HypnoSalon"

Online Seminare

Hier finden Sie alle Online-Seminare im Überblick.

Streamingseminare

Hier finden Sie alle Streamingseminare im Überblick.

Lizenzseminare

Hier finden Sie alle freigegebenen Lizenzseminare im Überblick.

Vorträge

Hier finden Sie einen Überblick über alle Themen, die Sie auch als Vortrag buchen können.

Zertifikatskurse

Hier finden Sie einen Überblick über alle angebotenen Zertifikatskurse.